Borsi 34 e.V.

100% der Clubmitglieder empfehlen: Borsi 34!

 

Kellerklang SPEZIAL: Axid Rain, Autumn Falls16.05.2019 ab 19:00 Uhr

Nachdem wir euch in den letzten Monaten immer öfter mit Konzerten bedienen konnten wollen wir euch natürlich auch im Rahmen der Dresdner Studententage in unseren freigeräumten Keller mit Musik beschallen. Die Bühne rocken werden:

AXID RAIN (Oederquart)

GENRE: Flatrock

Mütter, sperrt eure Töchter ein und vernagelt die Fenster – hier kommt Axid Rain!

Die von Whisky und Zigaretten geformte Stimme der schönsten Blondine der Männerwelt dringt durch Mark und Knochen bis ins Höschen. Die anmutigen Gitarrenriffs des Sängers Mense (26) werden von der grazilen Rhythmusgitarre Nicky „Richy Rich“ Borgmanns (31) auf eine gottgleiche Ebene erhoben. Die bunt zugehackten Gliedmaßen zappeln in Lichtgeschwindigkeit von rechts nach links, wenn Christoph „Carlos“ Leidecker (24) in die Drums haut. Frei nach dem Motto „Der Bass muss ficken!“ penetriert Niklas „Ficki“ Fick (19) nicht nur seinen Bass. Wenn die „Guys from Oederquart“ ihren FLATROCK zelebrieren, bleibt kein Auge trocken! Blinde können wieder sehen, Taube wieder hören und Lahme wieder gehen.

HOMEPAGES:

axid-rain.de

Facebook

Revernation

HÖRPROBEN:

Sexpert

Lose my Head

AUTUMN FALLS (Dresden)

GENRE: Grunge-Rock

Gegründet Anfang 2016 in Dresden, vollzog Autumn Falls eine starke Wandlung von einem ursprünglich reinen Akustik-Projekt (2 Akustik-Gitarren, Cajon) zu einer vollwertigen Bandbesetzung mit E-Gitarren, Bass und Drums, welche den mittlerweile gewachsenen Sound zu unterstützen vermag. Stilistisch bewegt sich Autumn Falls zwischen Grunge der alten Schule und moderner Rockmusik in ihren diversen Ausdrucksformen. Ergänzt wird das Portfolio durch verschiedene Einflüsse der jeweiligen Bandmitglieder, wie beispielsweise Psychedelic und Metal. Trotz diverser musikalischer Vorbilder versucht Autumn Falls eine völlig eigenständige Musik zu kreieren, welche mit ihren Lyrics emotionale, primär zwischenmenschliche Stories zum Ausdruck bringt.

HOMEPAGES:

Facebook

HÖRPROBEN:

live im Safe Club

live in der Wu5

Also, was hält euch noch ab her zu kommen? Geile Livemusik und günstige Getränke wohl eher nicht. Die Bands und wir vom Club freuen uns über eine Menge gut gelaunter, bewegungsfreudiger Gäste!

Weitere Infos:

Eintritt: Studierende 4€, Nichtstudierende 6€

(kein Vorverkauf, nur Abendkasse)

Einlass: 19:00 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

Unser Club ist via Straßenbahn und Bus gut erreichbar von den Haltestellen Spenerstraße (4, 10, 63, 64) oder (mit einem bisschen Fußmarsch verbunden) Karcherallee (1, 2)

mit Ben und Benny